5 Tipps für eine gute Webinar-Präsentation

Wenn Sie ein Webinar bei OnlineSeminar präsentieren, können Sie Ihre eigene PowerPoint-Präsentation verwenden, die Sie zuvor bei dem Support-Team eingereicht haben. Das Team lädt die Präsentation auf die Webinar-Plattform und kontrolliert, ob sie alle Anforderungen erfüllt.  

Tipps für eine gute Webinar-Präsentation

  1. Die Präsentation sollte einen klaren Aufbau haben und gut strukturiert sein
  2. Die Information sollte sich auf ein Blatt beschränken

- Fokussieren Sie sich in Ihrer Präsentation auf die wichtigsten Punkte
- Weniger ist wirklich mehr
- Verwenden Sie Bilder, die Ihre Botschaft unterstützen

  1. Sorgen Sie für Abwechslung

- Wechseln Sie den Redner
- Zeigen Sie zwischendurch ein Video oder ein Produkt von Ihrer eigenen Online-Plattform

  1. Beziehen Sie die Teilnehmer des Webinars aktiv in Ihre Präsentation ein

- Stellen Sie den Zuschauern Fragen
- Lassen Sie ausreichend Raum für die Beantwortung von Fragen der Zuschauer

  1. Fordern Sie den Zuschauer zur Handlung auf!

- Fügen Sie einen sogenannten Call-to-Action-Button in Ihre Präsentation ein und sammeln Sie wertvolle Informationen
- Diesen One-Klick-Button gestalten wir in Ihrer eigenen Firmenaufmachung

Übung macht den Meister


Üben Sie zu Hause oder im Büro schon mal Ihre Präsentation. Sie können vor einem Spiegel üben oder Ihre Präsentation aufzeichnen lassen und sie anschließend anschauen. Auf diese Weise können Sie Ihre Präsentation noch anpassen. Am Tag des Webinars haben Sie genügend Zeit für eine Generalprobe im Webinar-Studio von OnlineSeminar.

Möchten Sie sich in das Präsentieren vor einer Kamera weiter vertiefen? Dann können wir für Sie ein Training organisieren, indem Sie von einem Fachmann für Präsentationen vor einer Kamera bzw. vor einem Publikum begleitet werden. 

comments powered by Disqus