Die Auswirkungen von Webinaren auf die pharmazeutische Industrie

Die pharmazeutische Industrie ist in vollem Umfang versucht, mit dem rasanten Tempo der technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Mobile Kommunikation, die Cloud, Big Data und ‘Das Internet of Things'. Die digitale Revolution ist unumkehrbar, auch im Gesundheitswesen. Medien, Einzelhandel und Finanzindustrie sind schon durch technische Innovation umgewandelt. Es liegt an der Pharmaindustrie selbst aktiv werden zu lassen, aber sie haben große Schwierigkeiten auf diesem Schnellzug zu treten.

Zeit um die Köpfe zusammenzubringen und von den Firmen zu lernen, die wissen, wie dieses eher traditionelle Geschäft, das auf Gesetze und Vorschriften beschränkt ist, Innovation nutzen kann. Der ‘Digital Pharma Summit’ in Brüssel gab Unternehmen wie Google, MediQuality und Pfizer Einblick in die Trends, Herausforderungen und Chancen. So auch OnlineSeminar.

Trends
Wir sehen, dass die Patienten besser informiert werden und mehr und mehr Kontrolle über ihre eigene Gesundheit nehmen. Es gibt Konkurrenz von außerhalb der Gesundheits- und Pharmaindustrie und mit erhöhter Transparenz ist das Monopol auf Informationen über die Auswirkungen und die Leistung von Produkten nicht mehr allein in den Händen der Industrie.

Gedankenführung
Zusammen mit Pharma-Unternehmen arbeiten wir an der Online-Reputation dieser Organisationen. Wir schaffen Gedankenführung und mehr Engagement mit ihrer Zielgruppe. Es ist wichtig, von den Bedürfnissen der medizinischen Fachpersonal zu starten.

Webinare als Lösung
Um dies zu erreichen, setzen wir unsere Webinarplattform ein. Hochmoderne Software, die es unseren Pharmakunden ermöglicht, live und auf Anfrage zu senden. Ihr Publikum kann immer von überall und von jedem Gerät teilnehmen. Was unsere Webinar-Plattform einzigartig macht, ist die große Menge an wertvollen Daten, die wir für unsere Kunden sammeln.

Möchten Sie unsere bewährten Lösungen für die Pharmaindustrie auch nutzen?

Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!